Mittagstisch 23.04. 2024

Unterbräu Diessen 2

Gemeinsam schmeckt’s einfach besser!

Dießen – Die Nachbarschaftshilfe Dießen serviert wieder schmackhaftes. Ältere Menschen sollen wieder gemeinsam an einer großen Tafel Platz nehmen und in geselliger Runde ein Mittagessen genießen.

Gemeinsame Mahlzeiten mit anderen – für viele ältere Menschen ist das nicht mehr selbstverständlich. Das Essen wird oft auf Rädern gebracht und allein oder zu zweit zu Hause verspeist. Dagegen wurde eine bundesweite Aktion ins Leben gerufen, an der sich im Jahr 2022 120 Organisationen und Verbände beteiligt haben.

Zu Tisch – aber gemeinsam!

Mittagstische funktionieren unter bestimmten Voraussetzungen, wie entsprechenden Räumlichkeiten mit einem großen Tisch für gemeinsame Mahlzeiten. Und natürlich engagierten Nachbarn. Die Nachbarschaftshilfe Dießen hat erkannt, dass die beste Zutat zu einen schmackhaften Essen gute Gesellschaft ist.

„Ich freue mich sehr, dass wir wieder mit dem Gasthof Unterbräu einen renommierten Gastronom an unserer Seite haben“, erklärt Sabine Krämer – Vorstandsvorsitzende der Nachbarschaftshilfe Dießen.

Inhaber Martin Brink ist nach wie vor angetan von der Idee. So kann man es nun am Freitag, dem 19. Januar um 12 Uhr wieder genießen. Weitere Termin für den Gemeinsamen Mittagstisch sind am folgenden Tagen vorgesehen

  • Freitag, 23. Februar, 12 Uhr
  • Freitag, 15. März, 12 Uhr
  • Dienstag, 23. April, 12 Uhr

Unsere Gäste können sich auf ein abwechslungsreiches komplettes Gericht in Form einer Suppe und eines Hauptgerichtes freuen. Das Mittagessen kostet 9 € (Suppe und Hauptgang) und wird von der NBH bezuschusst.

Auf Anfrage können Senioren, die nicht mehr gut zu Fuß sind, von zu Hause abgeholt und wieder zurück gebracht werden. In diesen Fällen unter Tel: 0152 – 5989 6061 bitte 2 Tage vorher einen Fahrdienst über die Nachbarschaftshilfe reservieren.

Das Team der Nachbarschaftshilfe freut sich auf zahlreiche Gäste.